Stefanstanz

Remady&Manu-L

 Die Erfolgsgeschichte begann vor neun Jahren mit der Single „No Superstar“. Mit dieser Single erzielten der Zürcher Musikproduzent und DJ Marc Würgler alias Remady und sein Sänger Emanuel „Manu-L“ die ersten Erfolge in den internationalen Single-Charts. „No Superstar“ war insgesamt 48 Wochen in den Schweizer Single-Charts und wurde für über 30'000 verkaufte Exemplare mit Platin ausgezeichnet. Gefolgt von weiteren Ohrwürmern wie „Give Me Sign“, „The Way We Are“ oder „Do It On My Own“ mit Craig David, der auch in Europa hohe Charteinträge erzielte.


Nachdem der in Zürich ansässige DJ und Musikproduzent und sein Sänger 2011 für drei Schweizer Musikpreise nominiert wurden (sie gewannen den Best Album Dance), wurden sie auch für ihre Nominierung an den NRJ Music Awards in Cannes in der Kategorie „Best Hit International“ geehrt. 2012 berichtete das Duo eindrucksvoll mit ihrer Single „Single Ladies“ von ihrem zweiten Album „The Original“, ihrem ersten Schweizer Nummer-1-Hit, der für über 80'000 verkaufte Exemplare den doppelten Platinstatus erlangte.

Darüber hinaus gewann Remady 5 Swiss Night Life Awards 2010/2011/2012/2014/2016 für „Best House DJ“. 2013 wurden Remady und Manu-L für zwei weitere Preise nominiert und gewannen den Preis für „Best Album Dance 2013“. Die Kombination von Remady, dem Elektronikproduzenten mit Wurzeln in der Jungle- und Drum'n'Bass-Szene der 90er-Jahre, und dem Sänger und Songwriter Manu-L, hat die aktuelle Tanzmusik stark beeinflusst und hat als Duo in der jüngeren Vergangenheit ein breites Spektrum geprägt. In dieser Zeit hat niemand so viele Single-Hits in den offiziellen Schweizer Charts gemacht wie das erfolgreiche Duo Remady & Manu-L.

Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Homepage:www.remady.ch

nach oben